BAGGRESSiVE :: long distance boomerangs
Safety | Measure | Plans | Airfoils | Flightpath | Materials
 
Home | Results | Articles | Store
 

Back to Tournament Results


B AGGRESSiVE Results Database
Cabanac 2022
27 May 2022

Venue: Cabanac F
Organizer: Comité National Boomerang

-> more info

Info:
Report kindly provided by Hans-Georg Borowski-Kyhos:

Bericht zum Championnat de France Longue Distance - Cabanac 27-28 Mai 2022
der Fédération Française de Vol Libre (FFVL) in Cabanac, Frankreich

Nachdem in den letzten 2 Jahren Bumerang-Weitwurf-Wettbewerbe in Frankreich leider ausgefallen waren, wurde am 27.-28. Mai erfreulicherweise in Cabanac wieder das Championnat de France Longue Distance - von der nationalen Fédération Française de Vol Libre (FFVL) ausgerichtet. Auch diesmal hat sich Michel Appriou dabei wieder als Organisator für den Bumerangsport nicht nur in Frankreich sehr verdient gemacht. Besonders bedeutsam war zudem die Unterstützung durch Laurent Garnier und Caroline.Vor der Einladung war der günstigste Termin in einer Umfrage ermittelt worden. So trafen sich im alten Aerodrome Cabanac, einem weitläufigen grasbewachsenen Flugplatzgelände, 13 Werferinnen und Werfer aus vier Ländern. Angemeldet hatten sich noch einige mehr, die aber kurzfristig leider wegen Krankheit bzw. Ausfall des Fluges nicht teilnehmen konnten. Besonders reizvoll war die ungewöhnliche Gelegenheit, an zwei Tagen hintereinander einen Weitwurf-Wettbewerb durchzuführen mit jeweils zwei Runden.

Das Wetter war vorteilhaft: trocken und mit rund 20-24°C nicht zu warm. Dabei waren die Windverhältnisse überwiegend günstig, mit ca. 10-15 km/h aus nördlichen Richtungen, nur ab und zu Flauten/starken Schwankungen der Windstärke. In vier Runden konnte so insgesamt 32 Würfe für jeden angesetzt werden. Dabei erzielten Alle gültige Würfe, zehn Werfer mit Weiten über 100 m. Das gab es bei einem Turnier in Frankreich zuletzt 2013.

Erst am zweiten Tag konnte sich Manuel Schütz deutlich mit einer Weite von 171 m an die Spitze setzen. Olivier Dupret erreichte wieder seine persönliche Bestweite vom 20. April 2019 mit 151 m und damit Platz 2 und wurde französischer Meister 2022. Guillem Parmain belegte Platz 3 mit 129 m.

Die äußeren Bedingungen begünstigten, dass außer Olivier Dupret auch drei weitere Werfer persönliche Bestleistungen erreichten: Anthony Gélin mit 118 m, Didier Beral mit 116 m und als Junior Matéo Guerrero mit 114 m.

Nun kann man gespannt sein, welche Ergebnisse am selben Ort beim Weitwurfturnier im Rahmen der Weltmeisterschaft voraussichtlich am 21.08.2022 erzielt werden.

Zu guter Letzt sei noch betont, dass Michel und Sonja Appriou als großartige Gastgeber an den Abenden die Veranstaltung zu weit mehr machten, als einem Sportereignis.

hgbk



Report on the Championnat de France Longue Distance - Cabanac 27-28 Mai 2022 of the Fédération Française de Vol Libre (FFVL) in Cabanac, France

After Boomerang Long Distance competitions in France were sadly cancelled in the last 2 years, fortunately the Championnat de France Longue Distance - organised by the national Fédération Française de Vol Libre (FFVL) - was held again in Cabanac, on 27-28 May 2022.

Once again, Michel Appriou did a great job as an organiser for boomerang sport, not only in France. The support of Laurent Garnier and Caroline was also particularly significant. Before the invitation, the most favourable date had been determined in a survey. So 13 throwers from four countries met at the old Aerodrome Cabanac, a spacious grassy airfield. A few more had registered, but unfortunately they could not take part at short notice due to illness or cancellation of their flight. Particularly attractive was the unusual opportunity to hold a long distance tournament on two days in a row with two rounds each.

The weather was advantageous: dry and not too warm, with about 20-24°C. And the wind conditions were mostly favourable, with about 10-15 km/h from northerly directions, only occasionally lulls/strong fluctuations in wind strength. In four rounds, a total of 32 throws could be set for everyone. All throwers achieved valid throws, ten throwers with distances over 100 metres. The last time this happened at a tournament in France was in 2013.

On the second day, Manuel Schütz clearly took the lead with a distance of 171 m. Olivier Dupret again reached his personal best of 20 April 2019 with 151 m and thus took second place and became French Champion 2022. Guillem Parmain took 3rd place with 129 m.

The favourable conditions helped that, apart from Olivier Dupret, three other throwers also achieved personal bests: Anthony Gélin with 118 m, Didier Beral with 116 m and junior Matéo Guerrero with 114 m.

Now we can look forward to which results will be achieved at the same location at the long distance tournament as part of the World Championships, probably on 21.08.2022.

Last but not least, it should be emphasised that Michel and Sonja Appriou, as great hosts on the evenings, made the meeting much more than just a sporting event.

hgbk



Olivier Dupret (151 m), Manuel Schütz (171 m) and Guillem Parmain (129 m).



Scoresheet

© 2022 BAGGRESSiVE
www.baggressive.com provides information for boomerang throwers and interested parties. You'll find all the info you need to successfully throw a boomerang over 100m and have it return over your head.